Logo - Amelie Gräfin von Montgelas, Die Benimmgräfin
"Stil ist eine Sache der Persönlichkeit... und macht Spass"

Veranstaltungen:

2 0 1 8

.

Termine auf Anfrage:

Bitte bei

stil & etikette reinschauen!

 

Zur Person

 

Amélie Gräfin von Montgelas Amelie Gräfin von Montgelasin Landshut, Niederbayern geboren,

ist das 5. von 8 Kindern des Maximilian Josef Graf von Montgelas. Er wurde auf dem Stammsitz Schloss Egglkofen Schloss Gerzen bei Neumarkt St. Veit geboren und wuchs dort auch auf. Seine Frau Jola Gräfin von Montgelas, geborene von Römer, entstammt einer alten baltischen Familie. Amélie von Montgelas wuchs mit ihren 7 Geschwistern auf Schloss Gerzen bei Vilsbiburg, Niederbayern auf.

Abitur in Landshut, danach einige Semester Französisch und Russisch an der Universität München, diverse Auslandsaufenthalte, Bodenstewardess bei der Lufthansa in München Riem.

Amélie von Montgelas stammt in direkter Linie von Maximilian Graf von Montgelas, dem Superminister und Schöpfer des modernen bayerischen Staates ab.

 

Sie ist die Ur- Ur- Urenkelin des Ministers.

Amélie von Montgelas lebte von 1978 (Heirat) - Januar 2009 im Herrenhaus Schwaig in Aldersbach, Niederbayern.Amelie Gräfin von Montgelas im Garten

Lange Jahre arbeitete sie kreativ und erfolgreich in der Firma ihres Mannes mit. Neben intensiver Kundenkontaktpflege und aktiver Messebetreuung oblag ihr vor allem die Leitung des Verkaufs für Gastrozubehör- und Dekorationsartikel.

Sie hat 3 erwachsene Kinder und ist seit Mai 2013 nun Großmutter von aktuell 4 wunderbaren Enkelkindern.

Vorträge, Intensivcoachings und Kniggeseminare sind national & international möglich.

 

 

 

 

Amelie auf der TerrasseSeminare und Vorträge in Stil & Etikette mit der Firmenbezeichnung
„ BenimmGräfin“ sind nun zur neu dazu gekommenen Tätigkeit als Heilpraktikerin in eigener Naturheilpraxis das aktuelle Betätigungsfeld von

Amélie von Montgelas.

 

 

Kleine Anmerkung zum Webdesign von www.benimmgraefin.de:

Übrigens sind die kleinen Drachen und die für manch einen nicht erkennbaren Granatäpfel auf der www.benimmgraefin.de Webseite kein verspieltes altbackenes Beiwerk, sondern Bestandteil des Montgelas Wappens und haben somit durchaus ihren tieferen Sinn, da Tradition...

 

 

                                                                    

 
Copyright by Amelie Gräfin von Montgelas